Hassan II:ZurückHome


Keine Vergrößerung verfügbar !Am 26. Februar 1961 bestieg Hassan II. als 35. direkter Nachfahre des Propheten Mohammed den marokkanischen Thron.

Als sich im Jahre 1975 die Spanier aus der Kolonie Westsahara zurückzogen, schickt König Hassan II 350.000 unbewaffnete Marokkaner in das Gebiet Westsahara, um dieses für Marokko einzufordern. Im Jahre 1995 wurde das durch die UN eingeführte Referendum (auch Lybien und Algerien beanspruchten das besetzte Gebiet) über das Gebiet Westsahara bis auf weiteres aufgeschoben

Im Jahre 1999 starb König Hassan II an einer Herzattacke. Seitdem führt sein Sohn Mohammed VI das marokkanische Königreich an

Buchtip : Erinnerungen eines Königs (König Hassan II von Marokko).

 


Zurück