Die Moschee Hassan II in Casablanca:ZurückHome


Moschee Hassan II (23KB)Die Moschee Hassan II wurde 1993 am Geburtstag des Propheten Mohammed eröffnet und ist seitdem die neue Attraktion Casablancas. Sie ist nach der Moschee von Mekka die größte Moschee der Welt.

Der gesamte Bereich der Moschee umfasst eine Größe von ca. 9 ha. hierzu gehören eine islamische Schule, Hammams, Schwimmbäder, ein Museum über marokkanische Geschichte, Konferenzräume und eine Bibliothek, die via Satellit mit den großen Bibliotheken der Welt verbunden ist.

Der Moscheebereich hat 25.000 Säulen und 124 Brunnen der Gebetssaal bietet Platz für 20.000 Gläubige, weiter 80.000 Gläubige haben auf einer Gebetsplattform außerhalb der Moschee Platz.


Zurück